Sablier , ein auf Ethereum-Blockchain basierendes Projekt, das es Arbeitgebern ermöglicht, mit intelligenten Verträgen Arbeitnehmer und Berater in einem konstanten Strom nach Minute, Stunde oder Tag zu bezahlen, hat ihrem Protokoll vier Währungen hinzugefügt – synthetischer USD (sUSD), umschlossener BTC ( WBTC), umwickelte ETH (WETH) und CHAI.

Die Neuzugänge ergänzen die seit der Einführung von Sablier Version 1 verfügbaren cDAI und cUSDC von DAI, SAI, USDC und Compound.

Echtzeitfinanzierung durch Bitcoin Era

Nachdem Sablier zuvor ein Stipendium der Maker Foundation erhalten hatte , konnte Sablier potenziell freiberuflichen Mitarbeitern oder Bitcoin Era Projektmitarbeitern pünktliche Bitcoin Era Zahlungen und eine finanzielle Sicherheit bieten, die mit herkömmlichen Bitcoin Era Finanzierungsmodellen nicht möglich war.

Durch den Einsatz des Sablier-Protokolls können Arbeitgeber ein stabileres und zuverlässigeres Image projizieren – was insbesondere für Start-ups von entscheidender Bedeutung ist – und hochqualifizierte Kandidaten anlocken, die sich ansonsten eher zurückhaltend gezeigt hätten.

bitcoin

Kandidaten anlocken

Um die Nutzung zu vereinfachen, hostet Sablier zwei Portale, eines für Arbeitgeber, um einen Zahlungsstrom einzurichten , und eines für diejenigen, die das gestreamte Geld erhalten .

Sablier hat den ansprechenden Slogan „Real Time Finance“ auf seiner Website veröffentlicht, würdigt jedoch die Arbeit von Andreas Antonopoulos, der das Konzept, Geld bei einem Vortrag in Amsterdam im Jahr 2016 mehr in den öffentlichen Raum zu bringen, anerkannt hat .

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, würdigte im Dezember Sabliers Fortschritt und seinen Beitrag zur Förderung der dezentralen Finanzierung (DeFi) über einen Social-Media-Beitrag.